„Offene Feldschlacht“ im Einzelhandel

Workshop mit Dr. Dietrich Heißenbüttel
Datum: Dienstag, 14.April 2015 um 19:30 Uhr
Ort:        Hendlhouse Esslingen, Marktplatz 5

Spätestens seit in Stuttgart zwei große neue Shopping-Malls eröffnet haben, schrillen an verschiedenen Stellen die Alarmglocken. Kannibalisieren Gerber und Milaneo den Einzelhandel, und wenn ja, wo? In Stuttgart oder in den benachbarten Städten und Gemeinden? Wer sind die Verlierer dieser »offenen Feldschlacht« (OB Jürgen Zieger)? Wie verhält sich Esslingen?
Weltweit wachsende Ungleichgewichte führen dazu, dass immer mehr Kapital in den Immobilienmarkt drängt. Wie sich die Städte dazu verhalten müssten, ist längst erkannt, bis hinauf in die Ebene der zuständigen EU-Minister. In der Realität führen die Strategien der Rathäuser und die Gemeinderatsbeschlüsse oft in die entgegengesetzte Richtung.
Auch in Esslingen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.